ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Qualifizierungstag

Qualifizierungstag wird verschoben

 

Die Nachwuchsabteilung des 1. FC Union Berlin verlegt gemeinsam mit dem Berliner Fußball-Verband den Qualifizierungstag 2020. Die Trainerfortbildung für Jugendtrainer aus Berlin und Umgebung sollte am Sonntag, dem 29.03.2020, im Stadion an der Alten Försterei stattfinden.

Bereits erworbene Tickets für die Veranstaltung behalten ihre Gültigkeit. Auch die gebuchten Workshopthemen bleiben reserviert.

Angemeldete Teilnehmer werden sobald wie möglich per E-Mail über den neuen Termin informiert.

 

Es werden folgende Workshops angeboten:

1. Spiel ohne Ball – nie ohne Spiel und nie ohne Ball mit Gora Sen
Beleuchtet werden die Themen Entstehung von Anspielbarkeit und freien Räumen sowie die Entwicklung von Aktion zu Interaktion. Die meisten Aktiven auf dem Platz befinden sich nicht in Ballbesitz und tragen dennoch maßgeblich zur Entwicklung des Spiels bei. Der Workshop gibt anhand von Spielformen Anregungen zur Trainingsgestaltung, um Spielenden neue Wege aufzuzeigen.

2. Spielformen als Königsweg?! - Akzentuierung von Inhalten über die verschiedenen Steuerungsmittel mit Robert Slotta
Stellt das Spiel das beste Training dar? Anhand verschiedener Spielformen sollen unterschiedliche Schwerpunkte wie das Kombinationsspiel, das Dribbling oder das Umschaltverhalten akzentuiert werden und dabei Steuerungsmöglichkeiten wie die Spielerzahl, Regeln oder Raumverhältnisse in den Vordergrund gestellt werden.

3. Neue Regeln, neues Spiel? – Mut im Spielaufbau mit Juniorinnen und Junioren mit Ailien Poese
Die Veränderung von Spielregeln bringt neue taktische Impulse mit sich. Der Workshop soll die veränderten Anforderungen an den Spielaufbau beleuchten, Wege und Möglichkeiten zur kontrollierten Spieleröffnung aufzeigen. In praktischen Formen entwickeln die Teilnehmenden auf Basis der bisherigen Erfahrungen neue Ideen.

4. Wer den Raum beherrscht, hat weniger Stress! - Orientierung im Spiel mit Paul Küchenmeister
Welchen Abstand habe ich zum Gegner? Wo stehe ich auf dem Platz? Was habe ich wann im Blick? Die Fähigkeit eines Spielers, sich zu orientieren – also visuelle Informationen beim Spiel aufzunehmen, zu verarbeiten und richtig einzuordnen – ist eine ganz entscheidende und wichtige Komponente im Fußball. 
Der Workshop soll aufzeigen, wodurch sich intelligente Spieler in der Wahrnehmung auszeichnen und verdeutlichen, mit welchen Trainingsinhalten und Korrekturen die Trainer die Orientierungsfähigkeit der Spieler fördern können.

5. Passen oder Dribbeln? - Entscheiden lernen (lassen) mit Julius Seiberl
Während eines Fußballspiels ergeben sich ständig Situationen in denen Spieler zwischen verschiedenen Optionen auswählen müssen. Die Bedeutung der Entscheidungsfähigkeit ist also offensichtlich und muss erlernt werden.
Der Workshop veranschaulicht, inwiefern die Trainer durch methodische Zusatzregeln eine bestehende Trainingsform in die eine oder andere Richtung lenken und damit den Erwerb der Entscheidungsfähigkeit unterstützen können.

6. Im Spiel gibt's keinen Schönheitspreis - zielgerichtetes Täuschen und Fintieren mit Jan Rühl
Die Beherrschung von Täuschungen sind für jeden Spieler, mit und ohne Ball, wichtig! Denn Ziel muss es sein, mir oder meinem Mitspieler Platz zu verschaffen und den Gegner zu überwinden.
Der Workshop soll erarbeiten, welche Täuschungen zu welchem Zeitpunkt effektiv sein können und Coachingansätze aufgezeigen, die das Erlernen und Verfeinern der Täuschungen fördern.